5 Gründe für eine Golf-Kreuzfahrt

Sie befinden sich hier:

Start - Luxus Golfreisen - 5 Gründe für eine Golf-Kreuzfahrt

Golfkreuzfahrten mit den Schiffen der Hapag-Lloyd Cruises | Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Start - Luxus Golfreisen - 5 Gründe für eine Golf-Kreuzfahrt

GOLF & CRUISE – Golf-Kreuzfahrten

Foto Credits für alle Fotos die­ses Arti­kels: Hapag-Lloyd Crui­ses

Sie lie­ben es Golf auf spek­ta­ku­lä­ren Golf­plät­zen zu spie­len? Erfah­ren Sie hier 5 Grün­de, war­um eine Golf-Kreuz­fahrt genau das Rich­ti­ge für Sie ist.

Die M/S Euro­pa und M/S Euro­pa 2 sind eine der bes­ten Kreuz­fahrt­schif­fe der Welt, ver­gleich­bar mit kaum einem ande­ren Kreuz­fahrt­schiff. Wenn Sie auf der Suche nach dem per­fek­ten Golf-Traum­ur­laub sind, um die Welt ken­nen­zu­ler­nen und sich ver­wöh­nen zu las­sen, dann sind Sie hier genau rich­tig. Sie mögen stil­vol­len, dis­kre­ten Luxus auf höchs­tem Niveau? Dann wer­den Sie sich in die Schif­fe M/S Euro­pa und M/S Euro­pa 2 verlieben!

Kreuz­fahr­ten sind sicher­lich eine der ange­nehms­ten Arten zu Rei­sen und den Urlaub zu ver­brin­gen. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren hat das Ange­bot an Kreuz­fahr­ten stark zuge­nom­men. Auch Kreuz­fahr­ten und Gol­fen las­sen sich gut kom­bi­nie­ren. Denn es gibt auf eini­gen Schif­fen nicht nur Golf-Simu­la­to­ren und PGA Golf Trai­ner an Bord, je nach Rou­te las­sen sich auch tol­le Golf­plät­ze spie­len und es wer­den mitt­ler­wei­le auch spe­zi­el­le Golf-Kreuz­fahr­ten durch die Ree­de­rei­en ange­bo­ten. So kann man im Urlaub vie­le neue Golf­plät­ze spie­len, ohne das Hotel zu wechseln.

Golf spielen auf einem Kreuzfahrtschiff?

Die hoch­mo­der­nen Golf­si­mu­la­to­ren auf der MS EUROPA und MS EUROPA 2 mit inte­grier­ter Video­ana­ly­se machen es mög­lich – wenn Sie möch­ten, unter der Anlei­tung und mit indi­vi­du­el­len Trai­ning durch einen zer­ti­fi­zier­ten PGA-Golf­trai­ner, der immer an Bord ist. So ver­bes­sern Sie wäh­rend der Kreuz­fahrt Ihren Golf­schwung und kön­nen die Tage auf See, zwi­schen den Aus­flü­gen zu den anvi­sier­ten Golf­plät­zen, wun­der­bar mit dem Golf­trai­ning auch ohne Fest­land verbringen.

Golf-Kreuzfahrt - Golf spielen auf einem Kreuzfahrtschiff? | Foto: Hapag-Lloyd Cruises
Golf-Kreuz­fahrt – Golf spie­len auf einem Kreuz­fahrt­schiff? | Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Golfkreuzfahrt mit der MS EUROPA und der MS EUROPA 2

Nor­ma­ler­wei­se geht es mit der Run­de spä­tes­tens dann berg­ab, wenn Ihr Golf­ball das ers­te Mal im Was­ser­hin­der­nis lan­det. Nicht so für die­je­ni­gen, die eine Golfrei­se auf der EUROPA und der EUROPA 2 gebucht haben, wo das Spiel des Gen­tle­man zur Haupt­at­trak­ti­on der Kreuz­fahrt wird – Die Golf­kreuz­fahrt. Das neue Golf­an­ge­bot auf der EUROPA2 umfasst fach­kun­di­ge Anlei­tung und Land­aus­flü­ge zu eini­gen der schöns­ten Golf­plät­ze der gan­zen Welt.

  • Auf wel­cher Golf­kreuz­fahrt wer­den Sie jeden Tag von einem erfah­re­nen Golf­pro­fi betreut? 
  • Und auf wel­cher Golf­kreuz­fahrt ent­de­cken Sie die schöns­ten Golf­plät­ze der Welt und spie­len groß­ar­ti­ge Golfrun­den in male­ri­scher Umge­bung, ohne jemals das Hotel wech­seln zu müssen? 

Auf Golf­kreuz­fahr­ten mit der EUROPA und der EUROPA 2 ist das alles selbst­ver­ständ­lich. Traum­kreuz­fahr­ten über die Welt­mee­re ermög­li­chen es Ihnen, attrak­ti­ve Golf­plät­ze auf der gan­zen Welt zu besu­chen. Freu­en Sie sich auf Abschlag­zei­ten in Towns­vil­le, Fair­ways in Fun­chal, Putts in Port Eliza­beth und Bun­ker auf Bali. Wenn Sie sich ent­schei­den, Ihren Lieb­lings­sport auf die­se Wei­se zu genie­ßen, ist das die per­fek­te – und schöns­te – Art von Kreuz­fahrt – eine Golfkreuzfahrt.

Golf & Cruise – die einzigartige Verbindung zweier Leidenschaften

Will­kom­men bei Golf & Crui­se – wenn das bes­te Kreuz­fahrt­schiff der Welt auf die inter­es­san­tes­ten Grüns rund um den Glo­bus trifft. Golf-Kreuz­fahrt – Eine Run­de Golf und eine Kreuz­fahrt haben vie­le Gemein­sam­kei­ten. Sie bie­ten vie­le Über­ra­schun­gen, hin­ter­las­sen blei­ben­de Ein­drü­cke und brin­gen neue Bekannt­schaf­ten. Auf den exklu­si­ven Golf & Crui­se-Rei­sen wer­den für Sie die bes­ten Greens reser­viert. Gol­fer mit einem Han­di­cap von ‑36 oder bes­ser kön­nen auf die­sen erst­klas­si­gen Plät­zen an der Sei­te unse­rer PGA-Pro­fes­sio­nals spie­len. Wäh­rend Sie auf See sind, laden der Golf­si­mu­la­tor und die moder­nen Video­ana­ly­sen dazu ein, Ihre Tech­nik zu per­fek­tio­nie­ren. Abge­run­det wer­den die Golf & Crui­se Rei­sen durch gesel­li­ge Zusam­men­künf­te an Bord, bei denen Sie sich nach Her­zens­lust mit den Pros und ande­ren Gol­fern aus­tau­schen können.

Ausflüge zu den schönsten Golfplätzen dieser Welt in Begleitung eines PGA Pro's
Aus­flü­ge zu den schöns­ten Golf­plät­zen die­ser Welt in Beglei­tung eines PGA Pro’s | Foto: Hapag-Lloyd Crui­ses

Training an Bord

Wür­den Sie ger­ne jeden Tag auf den bes­ten Golf­plät­zen der Welt abschla­gen? Zwei PGA-Pro­fes­sio­nals beglei­ten die­se spe­zi­el­len Golf­kreuz­fahr­ten um die Gäs­te an Bord mit Trai­ning an zwei Golf­si­mu­la­to­ren zu unter­stüt­zen. Die hoch­mo­der­nen Golf­si­mu­la­to­ren mit inte­grier­ter Video­ana­ly­se auf der EUROPA und der EUROPA 2 machen es mög­lich – sogar im Rah­men einer per­sön­li­chen Trai­nings­ein­heit mit dem PGA-Golf­pro­fes­sio­nal an Bord (gegen Auf­preis). So kön­nen Sie Ihren Schwung ver­bes­sern und die Tage auf See mit dem schöns­ten Sport der Welt ver­brin­gen, auch wenn Sie nicht an Land sind.

Die Vor­tei­le des Spie­lens im Golf­si­mu­la­tor und der Nut­zung der Video­ana­ly­se für das Trai­ning lie­gen auf der Hand: Ihre indi­vi­du­el­le Schlag­tech­nik kann mit Hil­fe der Video­ana­ly­se­ge­rä­te ver­bes­sert wer­den und die neu erwor­be­nen Kennt­nis­se kön­nen sofort in einem Spiel im Simu­la­tor ange­wen­det wer­den – effek­ti­ver geht es nicht. Die elek­tro­ni­sche Mes­sung des Ball­flugs stellt Abwei­chun­gen vom idea­len Treff­mo­ment fest, wäh­rend die Video­ana­ly­se zeigt, wo das Pro­blem in der Ansprech­po­si­ti­on oder im Schwung liegt. Auf die­se Wei­se erhal­ten Sie ein direk­tes Feed­back zu Ihrem Golf­schwung und kön­nen das Bild im Geis­te mit Ihrer phy­si­schen Hal­tung vergleichen.

Damit sich die Gäs­te wäh­rend der Aus­flü­ge zu den schöns­ten Plät­zen ganz auf ihr Spiel kon­zen­trie­ren kön­nen, bie­tet Hapag-Lloyd Crui­ses auf den bewor­be­nen Golf­kreuz­fahr­ten ein Golf & Crui­se-Paket mit umfas­sen­den Leis­tun­gen an. Dazu gehö­ren die Green­fees für jeden Platz, die Beglei­tung durch einen PGA-Pro­fes­sio­nal an Land und an Bord, Trans­fers, der Trans­port des Bags, die Rei­ni­gung der Golf­schlä­ger und die Nut­zung der Fit­ting-Sta­ti­on, um sicher­zu­stel­len, dass die Golf­schlä­ger per­fekt passen.

Golf für Kinder und Jugendliche auf der Golf-Kreuzfahrt
Golf für Kin­der und Jugend­li­che auf der Golf-Kreuz­fahrt | Foto: Hapag-Lloyd Crui­ses

Golf für Kin­der und Jugend­li­che ist jetzt auch auf der EUROPA 2 ver­füg­bar und macht den Sport für die gan­ze Fami­lie zugäng­lich. Mit der für Kin­der im Alter von 6–10 Jah­ren kon­zi­pier­ten Bord­aus­rüs­tung kön­nen Juni­or-Hacker bei einem Schnup­per­wo­chen­en­de mit dem Golf­pro­fi ihre ers­ten Schwün­ge auf dem Golf­platz machen. Auch Käpt’n Knopf, das Fami­li­en­mas­kott­chen von Hapag-Lloyd Crui­ses, wird vor Ort sein und die Kin­der dazu ermun­tern, einen Golf­schlag zu wagen. Für Kin­der, die Spaß am Golf­sport haben, kön­nen die Eltern auch per­sön­li­che, ein­stün­di­ge Trai­nings­ein­hei­ten mit dem Golf­pro­fi buchen.

Golf à la carte

Auf Wunsch stel­len wir Ihnen ger­ne indi­vi­du­el­le Golfarr­an­ge­ments vor Ihrer Kreuz­fahrt oder an Bord zusam­men, sowohl für Zie­le wäh­rend der Kreuz­fahrt als auch für Pro­gram­me vor und nach der Kreuzfahrt.

Golf à la car­te beinhal­tet die Reser­vie­rung von Golf­dienst­leis­tun­gen wie Abschlag­zeit, Trol­ley, E‑Cart und Leih­schlä­ger (je nach Ver­füg­bar­keit, Bear­bei­tungs­ge­bühr € 20 pro Platz). Natür­lich beglei­tet Sie unser Bord­pro­fi auch ger­ne an Land (gegen Auf­preis). Ger­ne reser­vie­ren wir auch Trans­fers und Rei­se­füh­rer für Sie, damit Sie vor oder nach dem Spiel eini­ge Sehens­wür­dig­kei­ten besich­ti­gen können.

Golfen wie Sie es möchten auf der Golfkreuzfahrt mit den Schiffen der Hapag-Lloyd Cruises
Gol­fen wie Sie es möch­ten auf der Golf­kreuz­fahrt mit den Schif­fen der Hapag-Lloyd Crui­ses | Foto: Hapag-Lloyd Crui­ses

Abschlagen mit den Profis

Golf & Crui­se bedeu­tet nicht nur, unver­gess­li­che Run­den auf den schöns­ten Plät­zen der Welt zu spie­len – Sie haben auch das gute Gefühl, dass Sie jeder­zeit auf unse­re kom­bi­nier­te Golf­kom­pe­tenz zurück­grei­fen kön­nen. Des­halb beglei­tet min­des­tens ein PGA-Pro­fes­sio­nal jede Golf­kreuz­fahrt – um Ihnen auf dem Green zur Sei­te zu ste­hen, in inter­es­san­ten Gesprä­chen wert­vol­les Wis­sen zu ver­mit­teln oder in einer Ein­zel­stun­de Ihren Schwung zu per­fek­tio­nie­ren. Die­se PGA-Pro­fes­sio­nals fin­den Sie je nach Kreuz­fahrt an Bord.

Auf allen ande­ren EUROPA- und EUROPA 2‑Kreuzfahrten wer­den Sie von den Golf­pro­fis an Bord begleitet.

Atmosphäre an Bord des Kreuzfahrtschiffs

Wohl­füh­len auf höchs­tem Niveau – das ist die Maxi­me der M/S Euro­pe. Ein­la­dend statt über­la­den, luxu­ri­ös und groß­zü­gig statt pom­pös und bunt, so lie­ben die Gäs­te ihr Traum­schiff. Tags­über ist sport­lich-ele­gan­te Klei­dung die rich­ti­ge Wahl. Beque­me Klei­dung ist auch für die indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stell­ten Aus­flü­ge zu emp­feh­len. Abends kön­nen Sie exqui­si­te und aus­ge­fal­le­ne Menüs genie­ßen oder auf der San­si­bar mit Open-Air-Bereich ent­span­nen. Hier ist Ihre fest­lich-ele­gan­te Gar­de­ro­be willkommen.

Speisen und Getränke

Sie wer­den von den Köst­lich­kei­ten, die an Bord ser­viert wer­den, begeis­tert sein. Auch leich­te Küche steht auf der Spei­se­kar­te zu fin­den. Eines der High­lights an Bord ist sicher­lich das “The Glo­be by Kevin Feh­ling” für maxi­mal 24 Gäs­te. Hier bie­tet der Drei-Ster­ne-Koch Kevin Feh­ling ein beson­ders hohes kuli­na­ri­sches Niveau. Emp­feh­lens­wert ist auch das Restau­rant “Pearls” auf Deck 7 – mit sei­ner außer­ge­wöhn­li­chen Kavi­ar-Krea­ti­on. Die Grill­sta­ti­on ver­wöhnt Sie mit köst­li­chen Deli­ka­tes­sen, die Sie unter frei­em Him­mel genie­ßen kön­nen. Den Abend kön­nen Sie in einer der fünf Bars aus­klin­gen las­sen, Ein­drü­cke der ver­gan­ge­nen Stun­den mit ande­ren Rei­sen­den aus­tau­schen oder in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re den nächs­ten Tag planen.

Golf-Kreuzfahrten mit der M/S Europa und M/S Europa 2 | Foto: Hapag-Lloyd Cruises
Golf-Kreuz­fahrt mit der M/S Euro­pa und M/S Euro­pa 2 | Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Unterhaltung, Sport und Entspannung

Vie­le Rei­sen der M/S Euro­pe sind bestimm­ten The­men gewid­met. Auf­trit­te berühm­ter Künst­ler, Gour­met­rei­sen oder der mari­ti­me Golf­ur­laub sind nur eini­ge Bei­spie­le. Auf jeder Kreuz­fahrt genie­ßen Sie ein hoch­ka­rä­ti­ges Abend­pro­gramm. Inter­es­san­te Vor­trä­ge über Land und Leu­te, Natur und Kul­tur der Desti­na­tio­nen berei­ten Sie auf die kom­men­den Häfen vor. Inter­es­san­te und span­nen­de Land­aus­flü­ge und Expe­di­tio­nen erwar­ten Sie wäh­rend Ihrer Kreuz­fahrt mit der M/S Europa. 

Das Oce­an Spa bie­tet einen schö­nen Fit­ness­be­reich mit herr­li­chem Meer­blick. Es wer­den zahl­rei­che Kur­se wie Pila­tes oder Qigong, aber auch Aero­bic oder Rücken­fit ange­bo­ten. An Deck fin­den Sie einen gro­ßen Pool und einen Whirl­pool. In der fin­ni­schen Sau­na oder in der Dampf­sau­na kön­nen Sie sich nach einem inter­es­san­ten und aben­teu­er­li­chen Land­aus­flug entspannen. 

An Bord wer­den Ihnen ver­schie­de­ne Arten von Mas­sa­gen sowie kos­me­ti­sche Behand­lun­gen mit Ligne St. Barth ange­bo­ten. Von der Kör­per­pa­ckung bis zum Blü­ten­bad – Sie wer­den sicher für jeden Geschmack die rich­ti­ge Ent­span­nung fin­den. Das ganz­heit­li­che Wohl­fühl­kon­zept “Euro­pa Fresh” ermög­licht es den Gäs­ten außer­dem, Gesund­heit, Ent­span­nung und Fit­ness an Bord zu ver­bin­den. So gibt es durch ver­schie­de­ne Coa­chings, Kur­se oder Medi­ta­ti­on Räum für zusätz­li­che Erholung.

Golfkreuzfahrt und Nachhaltigkeit  | Foto: Hapag-Lloyd Cruises
Golf­kreuz­fahrt und Nach­hal­tig­keit – Golf Kreuz­fahrt 2022 | Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Golfkreuzfahrten und Nachhaltigkeit

In Sachen Umwelt­ver­träg­lich­keit gibt es nur in den sel­tens­ten Fäl­len die eine gro­ße Lösung. Genau­so ist es auch an Bord der Hapag-Lloyd Crui­ses Schif­fe. Hier sor­gen eine Viel­zahl klei­ne­rer und grö­ße­rer Maß­nah­men im Zusam­men­spiel dafür, dass sie die Umwelt­leis­tung ste­tig ver­bes­sern. Das reicht von bau­li­chen Ver­än­de­run­gen, die den Ver­brauch redu­zie­ren, über tech­ni­sche Lösun­gen zur Ver­rin­ge­rung von Luft­emis­sio­nen bis hin zu ver­schie­de­nen Maß­nah­men im täg­li­chen Betrieb. Seit Juli 2020 wer­den alle Schif­fe der Flot­te mit dem schwe­fel­ar­men Mari­ne­gas­öl (MGO) anstel­le von Schwer­öl betankt. Dies ver­ur­sacht 80 % weni­ger Emis­sio­nen und 30 % weni­ger Fein­staub- und Partikelemissionen.

Golf & Cruise
Golf & Crui­se – Hapag-Lloyd Cruises

Im Golf­ur­laub täg­lich von einem erfah­re­nen Golf-Pro betreut wer­den? Die land­schaft­lich schöns­ten und spie­le­risch reiz­volls­ten Golf­plät­ze der Welt ken­nen­ler­nen, ohne zwi­schen­durch das Hotel wech­seln zu müs­sen? Bei den Golf­kreuz­fahr­ten mit der EUROPA und EUROPA 2 ist so etwas ganz selbst­ver­ständ­lich. Auf Traum­rei­sen über die wei­ten Mee­re besu­chen Sie die attrak­tivs­ten Golf­plät­ze der Welt. Freu­en Sie sich z.B. auf Tee Time in Toron­to, Fair­ways in Fun­chal, Putts in Phu­ket oder Bun­ker in Bal­ti­more. Wer sich ent­schlos­sen hat, sei­nen Lieb­lings­sport auf die­se Wei­se zu genie­ßen, der hat die idea­le Rei­se­form gefunden—und die schöns­te sowieso.

Video Tran­skript

Golf & Crui­se auf ms euro­pa und ms euro­pa 2
ist etwas ganz beson­de­res in der
kreuz­fahrt es ist die ver­bin­dung zwei­er
lei­den­schaf­ten und es ist der gro­ße
vor­teil mein hotel­zim­mer im grun­de
genom­men immer mit­neh­men zu kön­nen zu
den ver­schie­de­nen häfen und dort die
bes­ten golf­plät­ze der regi­on spie­len zu
kön­nen die wir nach beson­de­ren kri­te­ri­en
natür­lich aus­wäh­len
wir haben zwei arten von pro­fes­sio­nal
sun dort ein­mal den pc per­so­nal golf
pro­fes­sio­nal der 365 tage an bord ist um
sich um die orga­ni­sa­ti­on einer rei­se
auch küm­mert auch um ihre tasche damit
die am rich­ti­gen ort zur rich­ti­gen zeit
ist und wir haben den golf in cruz pga
pro­fes­sio­nal das sind in der regel
aus­ge­wähl­te trai­ner zu dem man auch
nicht immer zugriff hat wir haben das
natür­lich die arbei­ten als bun­des­trai­ner
als lan­des­trai­ner
[Musik]
ursprüng­lich war die idee mehr
ver­käuf­lich muss wir neh­men ihnen alles
ab am tage sel­ber wer­den die taschen in
den bus gibt trans­por­tiert und auf der
fahrt zum golf­platz hin haben wir
natür­lich immer einen rei­se­lei­ter dabei
und die­ser rei­se­lei­ter erzählt über land
und leu­te auf dem golf­platz sel­ber haben
wir natür­lich als aller­ers­tes wenn wir
ankom­men die auf­ga­be unse­re bug­gys oder
unse­re tol­les zu neh­men und dann tref­fen
wir uns immer auf der dri­ving ran­ge und
auf der dri­ving ran­ge füh­re ich ein so
genann­tes mobi­li­sa­ti­on pro­gramm durch
wenn sie auf der run­de sind geben wir
ihn ein bus schnell laser mit wenn sie
möch­ten damit sie die ent­fer­nung vom
wald bis zur fah­ne genau­so mes­sen kön­nen
wie zu hau­se
oder sie pro­bie­ren die neu­es­ten
tay­lorma­de schlä­ger aus die wir an bord
haben die sie am simu­la­tor tes­ten kön­nen
oder gege­be­nen­falls auch mal mit auf die
run­de neh­men um zu ver­glei­chen
aus den din­gen die ich auf der
golf­an­la­ge see und auf mei­nen noti­zen
struk­tu­rie­re ich einen vor­trag den ich
an wort hal­te
wir fah­ren im grun­de alle kon­ti­nen­te und
beson­ders fällt mir natür­lich immer ein
rund um groß­bri­tan­ni­en eine tol­le art zu
rei­sen näm­lich meh­re­re län­der zu
strei­fen golf his­to­rie zu schnup­pern
oder wo ich mich auch ger­ne dar­an
erin­ne­re ist natür­lich neu­see­land cape
kid­nap­per ein ganz tol­ler platz direkt
an den klip­pen gele­gen so was fin­den
wer­den ganz euro­pa natür­lich nicht auch
nur annä­hernd auf bei­den schif­fen ms
euro­pa und ms euro­pa 2 gibt es die
mög­lich­keit mit video­ana­ly­se gerä­ten zu
trai­nie­ren und an einem golf simu­la­tor
wel­le zu schla­gen bei­des nut­zen wir für
den unter­richt denn es ist sehr span­nend
für den gol­fer sich selbst mal in einer
video­se­quenz zu sehen und ich kann dann
wir nen­nen das zwei sekun­den schied
becken sehr schnell zei­gen wo wir
viel­leicht die bewe­gung etwas jus­tie­ren
müs­sen damit sie erfolg­rei­cher gol­fen
und so ist es eben nicht nur golf
son­dern es viel­mehr als golf es ist
coa­ching ist es unter­richt es ist
mobi­li­sa­ti­on und es ist eben auch land
und leu­te kennenlernen

Was ist das Besondere an einer Golf-Kreuzfahrt?

Bei einer Golf-Kreuz­fahrt kön­nen Sie Ihren Urlaub per­fekt mit Ihrem Hob­by ver­ei­nen. Die­se Son­der­form der See­rei­se bie­tet eine per­fek­te Mischung aus Akti­vi­tä­ten rund ums Gol­fen und Erho­lung an Bord luxu­riö­ser Kreuzfahrtschiffe.

Wäh­rend Sie bspw. an See­ta­gen Ihr Han­di­cap an Bord trai­nie­ren und es sich so rich­tig gut gehen las­sen, spie­len Sie wäh­rend der Land­gän­ge in den exklu­sivs­ten und schöns­ten Golf­clubs weltweit.

Ein Trai­ning an Bord macht die Aus­stat­tung der Schif­fe mög­lich. Die­se sind meist mit einem eige­nen Golf­si­mu­la­tor, einem Put­ting green indoor/outdoor oder sogar einem Golf­platz aus­ge­stat­tet und bie­ten für jede Schwie­rig­keits­stu­fe, vom pro­fes­sio­nel­len Gol­fer bin hin zum Hob­by-Spie­ler ein per­fek­tes Ambiente.

Welche Reedereien bieten Golf-Kreuzfahrten an?

Zu den belieb­tes­ten Ree­de­rei­en für eine Golf-Kreuz­fahrt zählt Hapag Lloyd Crui­ses. Die Ree­de­rei aus Ham­burg ist gene­rell für Luxus und Ein­zig­ar­tig­keit bekannt und bie­tet spe­zi­el­le The­men­rei­sen rund um Golf an.

Aber auch die Ree­de­rei Ponant bie­tet 2022 auf der Le Cham­p­lain eine 13 Tage Kari­bik Kreuz­fahrt “Golf und Pro-Am in der Kari­bik” an. Hier hat man die Wahl zwi­schen zwei Golf-Optio­nen: Tur­nier oder Frei­zeit. Zudem fin­det die­se Golf­kreuz­fahrt mit renom­mier­ten Pro­fi-Gol­fern an Bord statt.

Golfurlaub Aktuell

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Scroll to Top

Sicher-Golfen-Paket

Kostenfreie Stornierung Ihrer Reise bis 14 Tage vor Abreise* möglich. Gerne informieren wir Sie dazu persönlich.

*Gültig für alle Pauschal- und Gruppenreisen inkl. Flex-Option je nach Veranstalter mit Abreise bis 31.10.2022