Assoufid Golf Club

Sie befinden sich hier:

Start - Golfclubs - Assoufid Golf Club

Assoufid Golf Club

Start - Golfclubs - Assoufid Golf Club

Der Assouf­id Golf Club in Mar­ra­kesch ist einer der bes­ten neu­en Golf­clubs in Marok­ko, der dem anspruchs­vol­len Gol­fer ein außer­ge­wöhn­li­ches Erleb­nis bie­tet, indem er ein hohes Ser­vice­ni­veau in einer ein­zig­ar­ti­gen, ein­hei­mi­schen Umge­bung bie­tet. Der Golf­club ist ein Teil von Assouf­id, einer grö­ße­ren, gemischt genutz­ten, bewach­ten Anla­ge, die sich über 222 Hekt­ar erstreckt und eine Vil­len­ge­mein­schaft sowie eine Hotel­kom­po­nen­te umfasst.

Africa’s Best New Golf Course   Marrakech, Morocco
Africa’s Best New Golf Cour­se Mar­ra­k­ech, Morocco 

“Mit sei­nem spek­ta­ku­lä­ren Blick auf das Atlas­ge­bir­ge ist der Assouf­id Golf Club ein ein­zig­ar­ti­ger Wüs­ten­platz in der Regi­on Mar­ra­kesch, der unbe­dingt gespielt wer­den muss. Ein groß­ar­ti­ges Design mit viel Abwechs­lung sorgt für eine garan­tiert unver­gess­li­che Runde.”

Sietse Her­re­ma, Gol­fers Maga­zi­ne, Die Niederlande
Assouf­id Golf Club Marrakesch

Assoufid Golf Club

Der Golfplatz

Vor der Kulis­se des schnee­be­deck­ten Atlas­ge­bir­ges win­det sich der 18-Loch-Golf­platz des Assouf­id Golf Clubs (Par-72) durch eine ein­zig­ar­ti­ge, natür­lich gewell­te Wüs­ten­land­schaft. Der Assouf­id Golf Club liegt 10 km von der Medi­na von Mar­ra­kesch ent­fernt, die zum UNESCO-Welt­kul­tur­er­be gehört, und bie­tet Gol­fern ein außer­ge­wöhn­li­ches Golf­erleb­nis, das auf­re­gend abwechs­lungs­reich und her­aus­for­dernd ist.

Der Golfplatz Architekt

Der schot­ti­sche Desi­gner und ehe­ma­li­ge Euro­pean-Tour-Spie­ler Niall Came­ron hat­te die Visi­on, einen Golf­platz im Wüs­ten­stil zu ent­wer­fen, der so natür­lich aus­sieht und sich so gut wie mög­lich in die bestehen­de Land­schaft ein­fügt und gleich­zei­tig die wun­der­schö­nen Aus­bli­cke auf das nord­afri­ka­ni­sche Atlas­ge­bir­ge im Süden maximiert.

Golf & Natur

Der Assouf­id Golf Club weiß, wie wich­tig es ist, sei­ne natür­li­che Umge­bung zu schüt­zen und zu ver­bes­sern. Um den Was­ser­ver­brauch zu mini­mie­ren, wur­den nur 45% des Golf­plat­zes bepflanzt. Wäh­rend der Bau­ar­bei­ten wur­de eine beträcht­li­che Anzahl von Bäu­men, die auf dem Gelän­de wuch­sen, erhal­ten, und vie­le wei­te­re wur­den gepflanzt, dar­un­ter Pal­men, Kak­teen und Olivenbäume.

Golf-Grup­pen­rei­se nach Mar­ra­kesch, Marok­ko, mit PGA Pro

Mar­ra­kesch erlebt so etwas wie einen Golf-Sport-Boom, da die marok­ka­ni­sche Regie­rung die Ent­wick­lung von Golf­an­la­gen im Süden der Stadt för­dert. Der Al Mad­den Platz von Kyle Phil­lips wur­de 2010 eröff­net und der 18-Loch Sama­nah Golf­platz von Nick­laus Design wur­de ein Jahr spä­ter vorgestellt.

Die­se bei­den moder­nen Ent­wür­fe gin­gen der Eröff­nung des beein­dru­cken­den Assouf­id-Golf­plat­zes im Jahr 2014 vor­aus, der von dem ehe­ma­li­gen Euro­pean-Tour-Spie­ler Niall Came­ron ent­wor­fen wur­de und des­sen Fair­ways so ange­legt wur­den, dass die meis­ten Löcher in Nord-Süd-Rich­tung liegen.

Golf-Grup­pen­rei­se nach Mar­ra­kesch, Marok­ko, mit PGA Pro

Das 5. Par vier ist eines der schwie­rigs­ten Löcher auf der Kar­te. Von einem erhöh­ten Abschlag aus gespielt, wird sein Fair­way auf bei­den Sei­ten von Wüs­te flan­kiert, wäh­rend es direkt zum Atlas­ge­bir­ge ansteigt. Abschlä­ge, die nach links gespielt wer­den, bie­ten dem Gol­fer eine bes­se­re Sicht auf die Fah­ne, wäh­rend ein Dri­ve auf der rech­ten Sei­te eher einen blin­den Schlag auf die Fah­ne ermöglicht.

Der Abschlag für das 17. Par drei befin­det sich am höchs­ten Punkt des Plat­zes und bie­tet einen Pan­ora­ma­blick auf alle Löcher der hin­te­ren Neun und ist der Aus­gangs­punkt für das cha­rak­te­ris­ti­sche Loch von Assouf­id. Der Abschlag muss einen natür­li­chen, tro­cke­nen Bach (Shaa­ba genannt) über­que­ren, der durch den Platz fließt, bevor er ein brei­tes, aber fla­ches Grün erreicht, das von Bun­kern auf der Vor­der- und Rück­sei­te geschützt wird.

Golfurlaub Aktuell

Teilen:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Scroll to Top

Sicher-Golfen-Paket

Kostenfreie Stornierung Ihrer Reise bis 14 Tage vor Abreise* möglich. Gerne informieren wir Sie dazu persönlich.

*Gültig für alle Pauschal- und Gruppenreisen inkl. Flex-Option je nach Veranstalter mit Abreise bis 31.10.2022